Aktuelle Stellungnahme zum Coronavirus

Liebe Freundinnen und Freunde,
Liebe Mitglieder,
Liebe Interessierte,

in den vergangenen Wochen hat sich gezeigt, dass ein neuartiges Virus eine Pandemie auslösen kann. Um diese Pandemie nach Kräften zu verlangsamen und dadurch das Gesundheitssystem noch weiter zu belasten.
Gefährdet sind beim neuen Coronavirus weniger der größere, jüngere und gesunde Anteil der Bevölkerung, sondern Menschen mit Vorerkrankungen und in höherem Alter. Diese Risikogruppen benötigen nun für ihr Überleben zwingend unser aller Solidarität. So sollte sich jede Person bei Eltern, Großeltern, Nachbarinnen und Nachbarn aus den Risikogruppen versichern, dass diese mit dem Notwendigsten versorgt sind. Bietet Ihnen an, für sie einkaufen zu gehen.

Großer Teil des Eindämmens der Infektionen ist das Herunterfahren von Kontakten mit potentiell infizierten Menschen. So werden in vielen Staaten Europas wie Italien, Österreich und nun auch Deutschland große Veranstaltungen untersagt, Schulen und KiTas geschlossen und die Leute dazu aufgefordert, die Häuser nur für dringende Besorgungen, das Einkaufen und den Weg zum Arbeitsplatz zu verlassen.
So ist es auch an uns als Partei, die persönlichen Kontakte auf ein Mindestmaß zu reduzieren. So werden unter anderem folgende Veranstaltungen vorerst verschoben bzw. abgesagt:

– Nominierung des Landtagswahlkandidaten/ der Landtagswahlkreiskandidatin im Wahlkreis Ravensburg-Tettnang am Dienstag, 17.03.

– Nominierung des Landtagswahlkandidaten/ der Landtagswahlkandidatin im Bodenseekreis am 19.03.

– Ortsverbandssitzung 21.04.

– Gebrauchtradmarkt Tettnang mit dem ADFC, 25.04.

so wie alle Veranstaltungen und Stammtische der Grünen Jugend Bodensee-Oberschwaben

Über weitere Terminänderungen werden wir frühzeitig informieren.

Diese Terminabsagen sind eine reine Vorsichtsmaßnahme, um die schnelle Übertragung des COVID-19 stark auszubremsen.

Der Vorstand wird diskutieren, inwieweit wir andere Formate zum Austausch ausprobieren könne, welche bereits schon in vielen anderen Bereichen der Partei die notwendige Basis zum Weiterarbeiten sicherstellen.

Wir hoffen, dass wir trotz der jetzt unbedingt notwendigen, harten Maßnahmen weiter in Kontakt bleiben können und bei einer Verbesserung der Coronakrise unser reguläres soziales, wirtschaftliches und gesellschaftliches Leben wieder aufnehmen können.

Neben den verheerenden Folgen für die Gesundheit der Menschen in Europa und auf der Welt hat das Coronavirus aber auch großen wirtschaftlichen Schaden angerichtet. Viele größere und vor allem kleinere Betriebe, Kulturschaffende, Veranstalter*innen, Freiberufler*innen haben gerade enorme wirtschaftliche Schwierigkeiten. Was aus unserer Sicht nun notwendig ist, um diese Situation so gut wie möglich zu managen, haben unsere Parteivorsitzenden Robert und Annalena zusammen mit der Bundestagsfraktion erarbeitet.
Ihr findet die Parteipositionen in diesem PDF:

https://www.gruene-bundestag.de/…/autoreninnenpapier-solida…

Es ist allerdings sehr wichtig, dass wir trotz der großen logistischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und medizinischen Herausforderungen bei uns in Europa andere dringend zu lösende Probleme nicht aus den Augen zu verlieren: Das Elend an der griechisch-türkischen EU-Aussengrenze und auf Lesbos sowie das Auflösen des Deckels für das Einspeisen erneuerbarer Energien in das Stromnetz.

Bitte passt auf euch, eure Verwandschaft und eure Freunde auf und bleibt gesund. Gemeinsam werden wir diese Krise meistern und den Alltag langsam wieder aufnehmen.

Bis dahin empfehlen wir euch folgende Quellen für gesicherte Informationen zum Coronavirus:
– das Ministerium für Soziales, Integration und Gesundheit unter Landesminister Manne Lucha:
https://www.facebook.com/MSI.BW/
– die Website des Landes:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/
– die Themenseite der Tagesschau:
https://www.tagesschau.de/thema/coronavirus/

Bei Fragen stehen wir euch gerne unter vorstand@gruene-tettnang.de zur Verfügung

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel