Zukunft der Landwirtschaft

Zwei Veranstaltungen mit MdL Martin Hahn

(uhs) Am Donnerstag, dem 25. April 2019 finden in Meckenbeuren zwei Veranstaltungen mit Martin Hahn, dem Landtagsabgeordneten der GRÜNEN statt. Er beginnt seinen Besuch in Meckenbeuren um 16 Uhr auf dem Biolandhof Clemens Hund in Senglingen. Clemens Hund ist mit seinem mehrfach ausgezeichneten Obstbaubetrieb ein Pionier auf dem Gebiet biozyklisch-veganer Anbau.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich über eine Anbaumethode zu informieren, die vollständig auf rein pflanzlicher Grundlage wirtschaftet, Pflanzenschutzmaßnahmen dadurch auf ein Mindestmaß reduziert und damit die Umwelt sowie Ressourcen schont.
Bei der Abendveranstaltung stellt Martin Hahn seine Gedanken zum Thema „Zukunft der Landwirtschaft – zwischen Artenvielfalt, Tierwohl und Preisdruck“ vor und freut sich anschließend auf eine rege Diskussion mit Bürgerinnen und Bürgern. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Vereinsheim des TSV Meckenbeuren.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.