Gemeinwohl-Ökonomie – Eine Chance für Gemeinden?

Das Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) kann erhebliche Auswirkungen auf den kommunalen Einkauf – der würde ethisch und fair – haben
– auch bei uns in Tettnang! Im Vorfeld der Gemeinderatswahl 2019 wollen wir daher eine gründliche Diskussion zu dem Thema:

„Tettnang = Gemeinwohlgemeinde?“

anstoßen!
Mit VAUDE haben wir ein herausragendes GWÖ Pionierunternehmen in Tettnang! Deshalb bietet der Ortsverband Bündnis90/DIE GRÜNEN Tettnang eine Veranstaltung mit Kajo Aicher und Thomas Henne (Regionalgruppe Bodensee-Oberschwaben Gemeinwohl-Ökonomie) an:

GEMEINWOHL-ÖKONOMIE –
EINE CHANCE FÜR GEMEINDEN !
Datum: Dienstag, den 13.11.2018,
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Hotel Rad / Tettnang / Bärenplatz

Eingeladen sind alle interessierte Bürger*innen, Kommunalpolitiker*innen,
Unternehmer*innen, Gewerkschafter*innen und Umweltaktivisten*innen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld