Markus Böhlen ist nominierter Bundestagskandidat

Der auf der Kreismitgliederversammlung nominierte Kandidat des Bodenseekreises für die Bundestagswahl, Markus Böhlen aus Immenstaad, wird sich in Tettnang am 8. November vorstellen. Einer seiner Schwerpunkte ist das Thema „Gerechtigkeit“. Wie können wir den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärken, wie die Spaltung in Arm und Reich aufhalten und Einkommen und Vermögen gerecht verteilen? Wie reagieren wir auf die Steuerflucht oder -vermeidung großer multinationaler Konzerne? Bevor sich Markus Böhlen bei der grünen Landesdeligiertenkonferenz Mitte November noch für einen Listenplatz bewerben muss, können Mitglieder und Interessierte ihn kennenlernen und mit ihm diskutieren. Herzlich willkommen am 8.11.16 um 20 Uhr im Hotel Rad, Tettnang.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.