SAMSUNG CSC

Für Kleine und Große

Kann mann auf öffentlichen Verkehrsflächen auch etwas anderes tun als Autofahren? JA: Sich treffen und unterhalten, spielen, promenieren, Rad fahren, Schaufenster schauen, bummeln, beobachten. Nicht umsonst wird das Verkehrsschild für den „verkehrsberuhigten Bereich“ im Volksmund als „Spielstraße“ interpretiert. Damit die Montfortstraße diese Bezeichnung nicht umsonst trägt, haben die Tettnanger Grünen am 23. Juli auf dem Bärenplatz wieder eine Aktion zum Sammeln von Spenden für das erste Großspielgerät in der Montfortstraße gemacht. Das Spendenbarometer ist damit auf 165,- € angewachsen, danke!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel